Langlauf-Safari Schweiz
im Drei-Quellen-Land

Für Langläuferinnen und Langläufer bietet Andermatt+Sedrun+Disentis ein riesiges Plus an Abwechslung. Entlang der Flüsse Rhone, Reuss und Rhein, die hier entspringen, gibt es diverse Loipen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

Langlaufparadies

Wenn du von einer grandiosen Loipe zur nächsten ziehen willst, dann bist du bei uns richtig. Dank der einmaligen Lage mit vier Alpenpässen, drei Flussquellen und vier Kantonen hat jedes Langlauf-Angebot seine Eigenheiten. Sei es loipentechnisch, sei es landschaftlich, sei es kulinarisch. Eines sei dir versichert: So abwechslungsreich – und schneesicher! – hast du noch nie Langlauf-Ferien gemacht.

Goms

Ein Besuch im Walliser Hochtal Goms ist für Langläuferinnen und Langläufer ein Muss: Fast 100 Kilometer Loipe verbinden die 12 Orte an der Rhone miteinander. Und das tut auch die Matterhorn Gotthard Bahn, dadurch ist das ganze Loipennetz mit dem Zug erreichbar. Unnötig zu sagen, dass du hier deine Runde je nach Tagesform und Kondition aus der vollen Palette auswählen kannst. Es gibt familienfreundliche Strecken, eine FIS-Rennrunde, drei Trainingsstrecken für ambitionierte Läuferinnen und Läufer, eine Nacht-Loipe etc. Und falls dein Hund genauso gerne im Schnee herumtollt wie du: Zwischen Oberwald und Obergesteln gibt es eine Hundeloipe auf der ihr gemeinsam eure Runden drehen könnt.

Gommer Nachtloipe

Die Loipe zwischen Obergesteln und Ulrichen ist von Mitte Dezember bis Mitte März jeden Abend von 17.30 bis 21.30 Uhr beleuchtet.


Website Langlaufregion Goms

Urserntal

Bei guter Schneelage beginnt die Langlaufsaison im Urserntal bereits im November. Garantiert ist eine beschneite Runde in Realp ab dem 1. Dezember. Die Loipen verlaufen der Reuss entlang durch die Talfläche von Andermatt über Hospental nach Realp, insgesamt haben sie eine Länge von 28 Kilometern. Falls du nicht die ganze Strecke laufen möchtest, kannst du dich auf eine der kleineren Runden in Andermatt oder Realp beschränken. In Realp befindet sich zudem eine Biathlonanlage.

Nachtloipe Realp

Die 2 Kilometer lange Loipe von Realp dient als Nachtloipe, sie wird täglich von 18.00 bis 21.00 Uhr beleuchtet.

Loipenpass Urserntal

Das Ticket für alle Loipen zwischen Andermatt und Realp. Jetzt den Loipenpass Urserntal bestellen.


Karte Loipen Region Andermatt+Sedrun+Diesentis (PDF)

Nordic Sedrun Rundloipe

Diese abwechslungsreiche Runde von ca. 15 Kilometern führt durch Wälder und offene Felder, teilweise läufst du direkt am Rhein. Eindrücklich ist die Ruine der Burg Putnengia aus dem 13. Jahrhundert, an der du in Dieni vorbeikommst. Die Strecke kannst du nach Belieben abkürzen oder verlängern, wenn du strenge Aufstiege und Schussabfahrten nicht magst, steigst du beim Kraftwerk in Sedrun ein und drehst deine Runde gemütlich auf dem Talboden. Zusätzliches Highlight in Sedrun: Das Wellness- und Erlebnisbad mit Sauna, Römischem Bad und Massageangebot.

Nordic Sedrun Nachtloipe

Die 2 Kilometer lange Nachtloipe unterhalb von Rueras in Sedrun ist jeweils am Montag, am Mittwoch und am Freitag von 17.00 bis 21.00 Uhr beleuchtet.


Route Nordic Sedrun Rundloipe
Website Wellness- und Erlebnisbad Bogn Sedrun

Nordic Surselva

Die Loipe Nordic Surselva ist insgesamt über 30 Kilometer lang und führt von Trun über Surrein/Rabius nach Disentis, grösstenteils dem Rhein entlang. Einfacher ist es, wenn du vom höher gelegenen Disentis nach Trun fährst, von dort kannst du bequem mit dem Zug zurückreisen. Die Loipe eignet sich für Langläuferinnen und Langläufer aller Niveaus. Falls du eine Pause brauchst: in Trun, Surrein, Disla und Disentis gibt es gemütliche Restaurants, in denen du dich stärken kannst.

Nachtloipe Nordic Surselva

Die 5,6 Kilometer lange Nachtloipe in Trun ist von Montag bis Donnerstag von 18.00 bis 21.00 Uhr beleuchtet.


Website Nordic Surselva
Karte Loipen Region Andermatt+Sedrun+Diesentis

Campra Nordic

Auf einer echten Safari braucht es einen Hauch Abenteuer. Und den kriegst du bei der Überquerung des tief verschneiten Lukmanierpasses in Richtung Bleniotal im Tessin. Auf 1'500 Metern über Meer liegt hier das Centro Nordico Campra mit seinen wunderschön gelegenen Loipen. Diese bieten Laufspass für alle Niveaus: Langlauf-Neulinge und Kinder teilen sich die flache blaue Piste von sechs Kilometern Länge. Falls du bereits fortgeschritten bist, wird dir die rote Piste gefallen, sie hat ein mittleres Höhenprofil und ist 15 Kilometer lang. Erfahrene Athletinnen und Athleten kommen hingegen wegen der sechs Kilometer langen schwarzen Piste. Sie enthält Strecken mit grossen Steigungen und ist technisch anspruchsvoll. Im Langlaufcenter fehlt es an nichts, es gibt Mietmaterial, Wachsservice, ein Restaurant, eine Langlaufschule und weitere Schneesportangebote.


Website Campra Nordic

Schweizer Langlaufpass

Der Langlaufpass für die Saison 2019/20 ist dein Eintrittsticket für sämtliche Loipen in der Schweiz, er ist auf über 5'500 Kilometern Piste gültig. Jetzt den Schweizer Langlaufpass bestellen.


Langlauflehrerinnen und -lehrer findest du bei den Schneesportschulen in Andermatt+Sedrun+Disentis.