Schneesport mal anders Schweiz
Fun-Sportarten zum Ausprobieren

Es muss nicht immer Skifahren sein. In Andermatt+Sedrun+Disentis findest du zahlreiche Alternativen. Sei es Herkömmliches wie Schlitteln und Eislaufen oder Neuartiges wie Fatbiken, Snowtubing und Zorbing. Spass ist auf jeden Fall garantiert.

Fatbike

Du kannst Velofahren? Dann kannst du auch Fatbiken! Auf dicken Pneus geht es durch den Schnee–und das genauso sicher wie mit dem normalen Velo. Auf eigens dafür angelegten Wegen kannst du so wesentlich weitere Strecken zurücklegen als zu Fuss oder mit Langlaufskis. Das Grinsen im Gesicht gibt es dabei inklusive. Wer es rasant mag, ist in Disentis an der richtigen Stelle: Dort werden an manchen Tagen vor und nach dem Skibetrieb die Lifte nur für Fatbikerinnen und Fatbiker angeworfen: Adrenalinkick auf der Piste garantiert.

Snowtubing

In einen Schlauchreifen setzen, Füsse in die Luft und hopp! Schon saust du auf der Snowtubingpiste in der Druni KidsArena oder in Disentis auf der Wiese Sax dahin. Mal vorwärts, mal rückwärts, in Bauch- oder Rückenlage, allein oder zu zweit. Der Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt. Ein Riesenspass für die ganze Familie und eine super Abwechslung für Zwischendurch oder wenn das Wetter mal nicht so mitspielt. Übrigens: Bergauf kommt man bequem mit dem Zauberteppich. Weitere Informationen zum Snowtubing findest du auf der Website der Schneesportschule Disentis.

Zorbing

Noch nie von Zorbing gehört? Dann wird es jetzt höchste Zeit dafür. Beim Zorbing steckst du im Inneren einer doppelhülligen aufblasbaren Kugel und bist somit rundum geschützt. Einmal in der Kugel, kannst du alle möglichen Narrheiten anstellen: Fussball spielen, einfach rumrollen, Sumoringen, laufen oder – sehr beliebt – mit Vollgas gegeneinander rennen. Mit der luftgefüllten Kugel als Puffer passiert dir dabei nichts – ausser, dass du dich vor Lachen kugelst. Zorbing gibt es in Disentis, dort werden zudem verschiedenste Events mit den Kugeln organisiert. Ein Plus an Spass für das ganze Jahr!

Schlitteln

Draufsetzen und loslegen: Schlitteln ist immer ein Vergnügen. In Andermatt+Sedrun+Disentis gibt es Schlittelwege für jeden Geschmack. Wenn du es eher gemütlich magst, schlittelst du auf der wenig steilen Oberalppassstrasse vom Nätschen nach Andermatt. Highlight: Die Fahrt durch ein 80 Meter langes Tunnel mit Lasershow. Etwas rassiger fährst du von Milez nach Dieni. Du suchst Ruhe und Abgeschiedenheit? Das findest du auf dem aussichtsreichen Schlittel- und Spazierweg Mompé Medel. Lohnend ist auch die Rodeltour auf der Furkapassstrasse von Tiefenbach bis Realp. Nach zweistündigem Aufstieg wird die Anstrengung mit einer schnellen Abfahrt belohnt.

Schlitten mieten kannst du an den Talstationen Nätschen und Dieni, am Bahnhof Andermatt bei Meyer's Sporthaus und im Hotel Tiefenbach. 

Eislaufen

Was gibt es Schöneres, als an einem Winterabend gemütlich über das Eis zu gleiten. Dazu laden die Eisfelder in Andermatt und Disentis sowie die Natureisbahnen von Göschenen und Sedrun. Du magst Spiele? Je nach Bahn kannst du Hockeyschläger mieten, Eisstock spielen oder Curling ausprobieren.


Weitere Infos zum Eislaufen und Schlitteln in Andermatt+Sedrun+Disentis findest du hier.