Fondue am Seil: Gondeldinner mit Alpenpanorama

Während die Sonne langsam hinter den Bergspitzen verschwindet, füllen sich die Gondeln des Gütsch-Express. Auf geht's zum Gondel-Fondue! Ob mit deiner Familie, zu zweit oder mit deinem Team: Ein Abendessen im Gütsch-Express ist ein exklusives Erlebnis.

Typisch schweizerisch

Was passt besser in die Schweizer Berge als das traditionelle Käsegericht Fondue? Nach einem Alpenplättli mit lokalen Fleisch- und Käsespezialitäten und einem Nüsslisalat zünden wir das Rechaud an, damit das sämige Urserntal-Fondue blubbernd heiss bleibt. Nun fleissig rühren, idealerweise in einer Acht. Und aufpassen, dass du dein Brotstück nicht verlierst, denn sonst musst du ein Lied singen - besagt eine der verschiedenen Fondue-Regeln. Abgerundet wird das Dinner mit einem Schokoladendessert, Wein und Wasser sind inklusive.

Herrlicher Weitblick

Von der Gondel aus liegt dir das ganze Urserntal zu Füssen und bei klarer Sicht kannst du am Horizont die Berner und die Walliser Alpen erkennen. Kennst du alle Gipfel? Während der gemütlichen Fahrt hast du genug Zeit, um das wunderschöne Bergpanorama zu studieren und zu beobachten, wie der Mond aufgeht und die Sterne langsam zu funkeln beginnen. Eindrücke, die du bestimmt mit nach Hause nehmen wirst.

Daten Gondeldinner

Das Gondeldinner findet an folgenden Samstagen statt: 25. Januar, 22. Februar und 29. Februar 2020. Bitte melde dich 48 Stunden im Voraus telefonisch an oder buche dein Ticket gleich hier.


Alle Infos zum Gondeldinner findest du im Gondeldinner-Flyer